Brandschutz

Vorbeugender Brandschutz ist der Überbegriff für alle Maßnahmen, die im Voraus die Entstehung, Ausbreitung und Auswirkung von Bränden verhindern bzw. einschränken. Meist wird Brandschutz in Gebäuden betrieben. Er beschränkt sich jedoch keinesfalls auf diese, sondern wird beispielsweise auch bei Veranstaltungen immer wichtiger. Dort müssen bei Vorführungen mit Feuer, Kerzen und dergleichen ein „Feuerwehrsicherheitswachdienst“ oder eine Brandsicherheitswache bereitgestellt werden (passive Brandbekämpfung). Der Brandschutz gliedert sich formal in die Teilbereiche baulicher, anlagentechnischer sowie organisatorischer Brandschutz.

 

Abb. Esser Feuerwehrbedienfeld

Schon während der Entstehung einen Brand zu erkennen und diesen verlässlich zu melden, das ist die Hauptaufgabe einer Brandmeldeanlage. Noch bevor überhaupt die Gefahr besteht, dass Menschen gefährdet oder Sachwerte zerstört werden, bemerkt die Brandmeldeanlage den Brand und leitet die vorher definierten Schritte (Alarmierung bestimmter Personen, Verständigung der Feuerwehr, etc.) sorgfältig ein.

 

 

Unsere Brandschutzleistungen:

  • Planung und planungsbegleitende Beratung für Brandmeldeanlagen
  • Errichtung von Brandmeldeanlagen
  • Abnahmeprüfungen und wiederkehrende Prüfungen von Brandmeldeanlagen
  • Bescheinigung der Wirksamkeit und Betriebssicherheit der sicherheitstechnischen Anlagen und Einrichtungen (vor erster Inbetriebnahme, nach wesentlichen Änderungen, sowie wiederkehrende Prüfungen)
  • Beratung zum vorbeugenden Brandschutz

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Montage und Ausführungsplanung für Ihre Projekte kostengünstig zu erstellen.

Durch unsere „Mitarbeit“ in Ihrem Unternehmen werden somit neue Ressourcen in der Projektkoordination frei.

 

Abb. Notifier Brandmeldezentrale

 Abb. Hekatron Rauchmelder

 

 

Wir sind Mitglied im:
bdsw

Die AKOS GmbH ist ein von der

IHK geprüfter und nach dem

Berufsbildungsgesetz anerkannter

Ausbildungsbetrieb.